Hotchkiss Jeep M 201

Hotchkiss Jeep M 201 Hotchkiss Jeep M 201

Technische Daten:

 

Länge:
Breite:
Höhe:
Antrieb:

Leergewicht: 
Nutzlast:
Bereifung:

3360 mm

1580 mm

1770 mm

4-Zylinder Ottomotor
2199ccm / 60,8 PS

995 kg

365 kg

6,50x16



Auf den ersten Blick kaum vom legendären Jeep MB/GPW zu unterscheiden, wurde der M 201 ca. 40.000 mal von der Firma Hotchkiss in Lizenz gebaut. Die Produktion wurde 1969 eingestellt. Viele der Jeep`s wurden bis Mitte der 80er Jahre bei der französischen Armee gefahren.

LKW 0,75 t 4x4 Dodge T214 WC 52

LKW 0,75 t 4x4 Dodge T214 WC 52 LKW 0,75 t 4x4 Dodge T214 WC 52

Technische Daten:

 

Länge:
Breite:
Höhe:
Antrieb:

Leergewicht:
Bereifung:

4240 mm

2100 mm

1710 mm

6-Zylinder Ottomotor
3770ccm / 92 PS

2560 kg

9x20



Der "Weapons Carrier" hat wie die meisten LKW abklappbare Sitzbänke auf der Pritsche. Er wurde als Gruppenfahrzeug für die Infanteriegruppe und viele andere Zwecke genutzt. Für die USA wurden 49.650 Fahrzeuge hergestellt.

Dodge WC 52

Dodge WC 52 Dodge WC 52

Technische Daten:

 

Länge:
Breite:
Höhe:
Antrieb:

Leergewicht:
Bereifung:

4240 mm

2100 mm

2170 mm

6-Zylinder Ottomotor
mit 3770ccm / 92 PS

2560 kg

9.00x20



Der „Weapons Carrier“ war das Standartfahrzeug für die Infanterietruppe, wurde aber auch für viele andere Zwecke eingesetzt. Mit Aufbau (Plane und Spiegel) bot er dem Fahrer sowie der Besatzung einen leichten Wetterschutz.

Dodge WC 54 Ambulance

Dodge WC 54 Ambulance Dodge WC 54 Ambulance

Technische Daten:

 

Länge:
Breite:
Höhe:
Antrieb:

Leergewicht:
Bereifung:

4940 mm

1980 mm

2290 mm

6-Zylinder Ottomotor
mit 3770ccm / 92 PS

2685 kg

9.00x20



Auf der Basis des WC wurde die Dodge-Ambulance als geschlossenes Sanitätsfahrzeug zum Transport von 4 liegenden oder 6 sitzenden Verletzten gebaut. Das zuverlässige Fahrzeug war bis in die 60er Jahre bei vielen Armeen im Truppengebrauch.
Für die USA wurden 22.800 Fahrzeuge hergestellt.

LKW 2,5 t 6x6 GMC CCKW 353 B1

LKW 2,5 t 6x6 GMC CCKW 353 B1 LKW 2,5 t 6x6 GMC CCKW 353 B1

Technische Daten:

 

Länge:
Breite:
Höhe:
Antrieb:

Leergewicht:
Bereifung:

5860 mm

2200 mm

2700 mm mit Plane

6-Zylinder Ottomotor
mit 4400ccm / 104 PS

4700 kg

7.50x20



Die Arbeitspferde der US-Armee waren die als „Deuce and a half“ und „Jimmy“ bekannten GMC-Lkw. Als lange Ausführung mit 4,16 m Radstand hatte er das Reserverad links unter der Pritsche. Das Fahrerhaus wurde als close Cab oder als Canvas Cab gebaut. Die meisten Fahrzeuge waren mit close Cab ausgestattet. Von den 562.750 in verschiedenen Versionen produzierten Lkw 2,5 t wurden erhebliche Mengen an die Verbündeten geliefert. In verschiedenen Armeen waren die Fahrzeuge noch in den 70er Jahren im Einsatz.

LKW 2,5 t 6x6 GMC CCKW 352 mit Bergekran

LKW 2,5 t 6x6 GMC CCKW 352 mit Bergekran LKW 2,5 t 6x6 GMC CCKW 352 mit Bergekran

Technische Daten:

 

Länge:
Breite:
Höhe:
Antrieb:


Bereifung:

6930 mm
2200 mm
2700 mm
6-Zylinder Ottomotor
mit 4400ccm / 104 PS
7.50x20



Die Arbeitspferde der US-Armee waren die bekannten GMC-Lkw. Die gezeigte Ausführung ist mit einer Laufschiene an der eine Laufkatze mit Flaschenzug angebracht ist sowie einer Seilwinde ausgerüstet. Vorwiegend bei Instandsetzungs- und Bergeeinheiten eingesetzt.

LKW 2,5 t 6x6 GMC CCKW 352

LKW 2,5 t 6x6 GMC CCKW 352 LKW 2,5 t 6x6 GMC CCKW 352

Technische Daten:

 

Länge:
Breite:
Höhe:
Antrieb:

Bereifung:

5380 mm
2200 mm
2700 mm
6-Zylinder Ottomotor
mit 4400ccm / 104 PS
7.50x20



Die Arbeitspferde der US-Armee waren die bekannten GMC-Lkw. Die als Pritsche mit kurzem Radstand gebauten Fahrzeuge hatten 2 Reserveräder hinter dem Fahrerhaus. Ausführung mit closed Cab.

LKW 2,5 t 6x6 GMC CCKW 353 Kipper

LKW 2,5 t 6x6 GMC CCKW 353 Kipper LKW 2,5 t 6x6 GMC CCKW 353 Kipper

Technische Daten:

 

Länge:
Breite:
Höhe:
Antrieb:
 
Bereifung:

6930 mm
2200 mm
2800 mm
6-Zylinder Ottomotor
mit 4400ccm / 104 PS
7.50x20

 

Die Arbeitspferde der US-Armee waren die bekannten GMC-Lkw. Die als Kipper mit langem Radstand und Seilwinde gebauten Fahrzeuge wurden mit einer Stückzahl von 1500 an die Pioniereinheiten ausgeliefert. Ausführung mit Canvas Cab und Kipperbrücke.

Halbkettenfahrzeug M3 Half-Track

Halbkettenfahrzeug M3 Half-Track Halbkettenfahrzeug M3 Half-Track

Technische Daten:

 

Länge:
Breite:
Höhe:
Antrieb:

Leergewicht:
Bewaffnung:


6200 mm
2250 mm
2490 mm
6-Zylinder Ottomotor
mit 6330ccm / 148 PS
7000 kg
1 MG 19-19 und/oder
1 x MG Cal. 50



In vielen Ausführungen von White, Autocar und Diamond T hergestellt, waren diese Fahrzeuge auf vielen Kriegsschauplätzen eingesetzt. Die Ketten waren aus Gummi, mit Metall armiert. Für die USA wurden 41.000 Fahrzeuge in verschiedenen Ausführungen hergestellt.

Einachsanhänger Cargo

Einachsanhänger Cargo Einachsanhänger Cargo

Technische Daten:

 

Länge:
Breite:
Höhe:
Leergewicht: 
Nutzlast:
Bereifung:

3700 mm
1810 mm
1860 mm
582 kg
1000 kg
7,5x20



Einachsanhänger 1 t Cargo (Ben Hur)Der Einachsanhänger 1 t befand sich als Standardanhänger  bei fast allen Verbänden der US-Armee ab 1943 im Einsatz. Ausgestattet mit verschiedenen Aufbauten, wie Aggregate oder Wassertanks versah er seinen Dienst in vielen Armeen bis weit in die 90er Jahre.

Willys Jeep 1/4 t M38

Willys Jeep 1/4 t M38 Willys Jeep 1/4 t M38

Technische Daten:

 

Länge:

Breite:
Höhe:
Antrieb:

Leergewicht: 
Nutzlast:
Bereifung:

3327 mm
1570 mm
1630 mm
4-Zylinder Ottomotor
mit 2199ccm / 61 PS
1114 kg
365 kg
7.00x16



Als Nachfolger des legendären Willys MB noch mit vielen gleichen Bauteilen wie dieser ausgestattet. Äußerliches Kennzeichen des ab 1950 hergestellten Willys MC oder M 38 ist die einteilige Windschutzscheibe und die großen Scheinwerfer. Bei vielen Armeen bis in die 90er Jahren im Einsatz.